План-конспект открытого урока по немецкому языку в 8 классе Учитель: Багаутдинова Гульсина Ямилевна Тема: «В школе»




НазваниеПлан-конспект открытого урока по немецкому языку в 8 классе Учитель: Багаутдинова Гульсина Ямилевна Тема: «В школе»
Дата конвертации04.10.2012
Размер32.7 Kb.
ТипПлан-конспект
МОУ СОШ д. Раево

06 . 12. 2007
План-конспект открытого урока по немецкому языку в 8 классе

Учитель: Багаутдинова Гульсина Ямилевна
Тема: «В школе».



Основное содержание темы:

- Школа в Германии.

-Школа в России.
Воспитательные, образовательные и развивающие цели:

-расширять представление учащихся о школьной жизни современной Германии, о системе школьного образования ФРГ;

-развивать интерес и познавательную активность учащихся;

-учить использовать лексику для решения коммуникативных задач: умение рассказывать о своей школьной жизни, о новых предметах, умение выражать свое отношение к процессу изучения;

-повторить и тренировать в употреблении сложноподчиненных предложений.
Объекты контроля:

-умение читать текст с полным пониманием прочитанного;

-умение читать текст с полным пониманием основного содержания;

-умение извлекать из прочитанного необходимую информацию.
Лексический материал:

Der Unterricht, die Stufe, die Grundschule, die Realschule, die Hauptschule, das Halbjahr, das Probehalbjahr, die Leistung, das Zeugnis, die Zensur, das Abitur(das Abitur machen), leicht(schwer), fallen, passieren, vorkommen, beobachten, umfassen.

Грамматика. Придаточные дополнительные предложения.

Ход урока

  1. Организационный момент.

  2. Речевая зарядка.

  1. Песня «Die Schule ist ein großes Haus» (приложение 1).

  2. Was fällt dir dazu ein?






III. Lies die Texte. Was hast du erfahren?
Aus der Geschichte des Schulwesens in Russland
Früher lernte man Lesen und Schreiben nur in Klöstern. Die Mönche schrieben alle wichtigsten Ereignisse auf. Für wen? Für uns Nachkommen.

Im 18. Jahrhundert führte Zar Peter I. Reformen durch. Dafür brauchte er gebildete Bürger. Er lud ausländische Lehrer ein und gründete neue weltliche Schulen. Das waren Fachschulen, z. B. eine Schule für Mathematik und Navigationswissenschaften. Dort lernten die Kinder der Adligen.

Anfang des 19. Jahrhunderts entstanden dann die ersten Mittelschulen.

Zu Zeiten Nikolajs I. herrschte in den russischen Schulen strenge, fast militärische Disziplin. Oft schlugen die Lehrer ihre Schüler. Die Gymnasiasten durften weder Theater, noch Bibliotheken besuchen. Um sieben Uhr abends mussten sie zu Hause sein.

In den 60er Jahren des 19. Jahrhunderts gab es Bildungsreform. Die Prügelstrafe in den Schulen wurde verboten. In Russland existierten nun klassische Gymnasien, Realschulen (Mathematik und andere Naturwissenschaften) sowie Fachschulen (sie bilden Ingenieure, Agronomen und Lehrer aus). Das Studium war nicht gerade billig: 40 bis 100 Rubel pro Jahr.

Eine wichtige Rolle spielten die Semstwo-Schulen (Landesschulen). Die Lehrer dieser Schulen liebten ihren Beruf sehr. Sie verzichteten auf bequemes Leben in der Stadt und zogen in kleine Dörfer. Solche Schulen bestanden bis zur Oktoberrevolution 1917.


Fremdsprachen in russischen Schulen
Fast 150 Jahre lang lernte man in russischen Gymnasien alte, so genannte " tote" Sprachen: Altgriechisch, Latein und Altslawisch. Auch in den "lebendigen" Fremdsprachen (Französisch, Englisch oder Deutsch) lernten die Schüler schreiben und lesen, aber nicht sprechen. Die Gymnasiasten lernten lange Wortlisten und grammatische Regeln auswendig. Sie übersetzten Sätze und Texte, die keinen Sinn hatten, z. B.: "Das Kamel, wenn es wie ein Fisch fliegt, sieht nichts." Die Grammatik war dabei das Wichtigste, sie sollte den Schülern die Logik der Sprache zeigen.

Erst Ende des 19. Jahrhunderts nahmen die europäischen Sprachen in der Bildung einen wichtigen Platz ein.

In unserer Zeit entwickeln sich die internationalen Beziehungen Russlands sehr intensiv. Darum ist heute Kommunikation im Fremdsprachenunterricht besonders wichtig.

Auch im 21. Jahrhundert spielen Fremdsprachen eine große Rolle.
IV. Школьная система в ФРГ. Обмен информацией.
1. Вопросы - ответы. Beantwortet meine Fragen.
Was bestimmen die Bundesländer im Schulsystem Deutschlands?

Welche Stufen hat das Schulsystem in Deutschland?

Wohin gehen die deutschen Kinder zuerst?

Was machen die deutschen Kinder in der Grundschule?

Was steht hier auf dem Stundenplan?

Was habt ihr von der Hauptschule erfahren?

Wo können die Jugendlichen nach der Schule lernen?

Womit beginnt die Realschule?

Wozu braucht man das Probehalbjahr?

Wohin kann man nach dem Abitur gehen?

Welche Schulfächer spielen im Gymnasium eine wichtige Rolle?
2. Wie geht's weiter?
I) Die Bundesländer bestimmen...

2) Das Schulsystem hat drei Stufen...

3) Zuerst kommen die Schüler in...

4) Die Hauptschule umfasst gewöhnlich die Klassen

5) Nach dieser Schule können die Jugendlichen in...

6) Die Realschule umfasst die Klassen. ..

7) Nach der Realschule kann man einen Beruf...

8) Am Ende der Klasse 13 machen die Schüler…
3. Lies den Text. Mache die Aufgabe zum Text.

DAS SCHULSYSTEM

Mit sechs Jahren kommen die Kinder in die Grundschule. Sie umfasst im Allgemeinen vier Jahre, in Berlin und Brandenburg sechs Jahre. In den meisten Bundesländern erhalten die Kinder in den ersten beiden Schuljahren noch keine Zensuren, sondern allgemeine Beurteilungen. Ab der zweiten Klasse gibt es Zeugnisse mit Noten von 1-6 (l- sehr gut, 2-gut, 3- befriedigend, 4-ausreichend, 5-mangelhaft, 6-ungenügend). Am Ende des Schuljahres wird man „versetzt“. Wer die Anforderungen nicht schafft, muss eine Klasse wiederholen („Sitzenbleiber“). Es gibt auch Sonderschulen für Lern- oder Körperbehinderte.

Am ersten Schultag bekommen die Kinder von ihren Eltern eine „Schultüte“ mit Süßigkeiten und kleinen Geschenken.

In die Gesamtschule gehen gute und schwächere Schüler zusammen. Diesen für die Bundesrepublik relativ neuen Schultyp gibt es erst seit 1970, und er ist sehr unterschiedlich verbreitet.

Die Gesamtschulen haben oft nur die Klassen 5-10. Wer weiter in die Klassen 11-13, die Sekundarstufen, gehen will, muss in diesem Fall ans Gymnasium überwechseln.

Früher war das Gymnasium die Schule für die Elite. Etwa 30 % eines Jahrgangs besuchen heute das Gymnasium, in den fünfziger Jahren waren es erst 15 %. Deutsch, Fremdsprachen, Mathematik, Naturwissenschaften und Geschichte sollen bis zum „Abitur“ (der Abschlussprüfung im Gymnasium) gelernt werden. Die Noten im Abitur entscheiden, ob man bestimmte Fächer, (z. B. Medizin) an der Universität studieren darf. Beim Abitur sind die Schüler 18-19 Jahre alt, knapp die Hälfte ist weiblich (49%).
In die Realschule gehen vor allem Schüler, die nach der 10. Klasse mit 16 Jahren einen Beruf erlernen wollen, z. B. in der Industrie, im Handel oder in der Verwaltung. Sie wurde in den letzten Jahrzehnten immer beliebter, ca. 30% aller Schüler besuchen sie heute, 1977 waren es erst ca. 23%, 1960 15%. Schon immer besuchen sie mehr Mädchen als Jungen.

Die Realschule steht zwischen Hauptschule und höherer Schule.
Die Hauptschule besuchten früher die meisten Schüler eines Jahrgangs, 1952 waren es 80 Prozent, 1977 noch 45 % und heute ca. 40 %. Besonders in den Innenstädten ist sie oft zur Schule der Problemkinder geworden. Hier gibt es Probleme mit der Disziplin und oft sogar mit Drogen. Nach dem 9. Schuljahr verlassen die Schüler mit 15 Jahren gewöhnlich die Schule mit dem Hauptschulanschluss und suchen sich eine Lehrstelle. (In Berlin und Nordrhein Westfalen nach dem 10.) Wer keinen Abschluss geschafft hat, kann sich wenig Hoffnung auf einen Ausbildungsplatz machen und wird später oft ungelernter Arbeiter.
2. 1. Ergänzt die Sätze. Gebrauche dabei die Sätze unten.

Mir gefällt, dass…

Ich habe erfahren, dass…

Ich habe nicht gewusst, dass…

Mir gefällt nicht, dass…

Ich glaube, dass…

````````````````````````````````````````````````````````````````````````````````````````````````````
Die Noten im Abitur entscheiden, ob man bestimmte Fächer, (z. B. Medizin) an der Universität studieren darf.
In die Realschule gehen vor allem Schüler, die nach der 10. Klasse mit 16 Jahren einen Beruf erlernen wollen, z. B. in der Industrie, im Handel oder in der Verwaltung.
In der Hauptschule gibt es Probleme mit der Disziplin und oft sogar mit Drogen.

In die Gesamtschule gehen gute und schwächere Schüler zusammen.

Am ersten Schultag bekommen die Kinder von ihren Eltern eine „Schultüte“ mit Süßigkeiten und kleinen Geschenken.
Früher war das Gymnasium die Schule für die Elite.
Ab der zweiten Klasse gibt es Zeugnisse mit Noten von 1-6 (l- sehr gut, 2-gut, 3- befriedigend, 4-ausreichend, 5-mangelhaft, 6-ungenügend).
Es gibt auch Sonderschulen für Lern- oder Körperbehinderte.
V. Различия в школах ФРГ и России. Составление таблицы «Unterschiede in den Schulen Deutschlands und Russlands».





Deutschland

Russland

Noten

Ferien

Schulanfang

Fächer

Sprachen










VI. Заключительный этап урока. Подведение итогов урока.

Домашнее задание. Написать сочинение на тему «Die Traumschule».

Похожие:

План-конспект открытого урока по немецкому языку в 8 классе Учитель: Багаутдинова Гульсина Ямилевна Тема: «В школе» iconКонспект открытого урока по русскому языку в 6 классе зачёт по теме «Имя числительное»
План – конспект открытого урока по русскому языку в 6 классе (зачёт по теме «Имя числительное»), проведенного учителем русского языка...
План-конспект открытого урока по немецкому языку в 8 классе Учитель: Багаутдинова Гульсина Ямилевна Тема: «В школе» iconПлан-конспект урока по русскому языку в 3 классе. Тема урока: «Наши младшие друзья». Урок 14
Задачи урока: Формировать навыки умения заменять имена существительные личными местоимениями и употреблять их вместо существительных...
План-конспект открытого урока по немецкому языку в 8 классе Учитель: Багаутдинова Гульсина Ямилевна Тема: «В школе» iconПлан-конспект урока по английскому языку во 2 классе по теме «Знакомство»
План-конспект урока по английскому языку во 2 классе по теме «Знакомство» с использованием здоровьесберегающих технологий
План-конспект открытого урока по немецкому языку в 8 классе Учитель: Багаутдинова Гульсина Ямилевна Тема: «В школе» iconКонспект урока по немецкому языку в 5 классе
Развивать навыки диалогической речи, учить учащихся делать сообщение о себе и своей семье
План-конспект открытого урока по немецкому языку в 8 классе Учитель: Багаутдинова Гульсина Ямилевна Тема: «В школе» iconОтдел образования и молодежной политики администрации г?
План- конспект открытого урока по чувашскому слову: проведенного в 4А классе по теме% «К? В? Иванов»
План-конспект открытого урока по немецкому языку в 8 классе Учитель: Багаутдинова Гульсина Ямилевна Тема: «В школе» iconТема: «Знаете, каким он парнем был…»
Конспект открытого урока по литературе в 9 классе, посвященного 70-летию со дня рождения Ю. А. Гагарина
План-конспект открытого урока по немецкому языку в 8 классе Учитель: Багаутдинова Гульсина Ямилевна Тема: «В школе» iconМетодические рекомендации применения икт по предмету Использование интерактивной доски на уроке
Конспект урока по немецкому языку в 6 классе «Литературное путешествие в Германию». («Двойная Лоттхен» Эриха Кестнера»), Грибова...
План-конспект открытого урока по немецкому языку в 8 классе Учитель: Багаутдинова Гульсина Ямилевна Тема: «В школе» iconКонспект открытого урока по литературе в 7 классе на тему: «Легко ли быть ребёнком?»
Конспект открытого урока по литературе в 7 классе на тему: «Легко ли быть ребёнком?» (по рассказу И. Бунина «Цифры»)
План-конспект открытого урока по немецкому языку в 8 классе Учитель: Багаутдинова Гульсина Ямилевна Тема: «В школе» iconПлан-конспект интегрированного урока русского языка и природоведения в 3 а классе
Тема урока: Русский язык: Правописание окончаний имен существительных в именительном падеже; Природоведение: растения и животные...
План-конспект открытого урока по немецкому языку в 8 классе Учитель: Багаутдинова Гульсина Ямилевна Тема: «В школе» iconКонспект открытого урока по литературному чтению в 4 «В» классе. Учитель
Над каким произведением сейчас работаем? Какое оно по жанру? (А. Погорельского «Черная курица или Подземные жители». Автор называл...
Разместите кнопку на своём сайте:
TopReferat


База данных защищена авторским правом ©topreferat.znate.ru 2012
обратиться к администрации
ТопРеферат
Главная страница