Кафедра немецкого языка




Скачать 387.06 Kb.
НазваниеКафедра немецкого языка
страница5/5
Е А Успенская
Дата конвертации22.02.2013
Размер387.06 Kb.
ТипБиография
1   2   3   4   5

Ein Fiditcnbaum steht einsam


Im Norden auf kahler Höh'.

Ihn schläfert; mit weißer Decke

Umhüllen ihn Eis und Schnee.
Er träumt von einer Palme,

Die fern im Morgenland

Einsam und schweigend trauert


Auf brennender Felsenwand.

***


Mein Herz, mein Herz ist traurig,

Doch lustig leuchtet der Mai;

Ich stehe, gelehnt an der Linde,

Hoch auf der alten Bastei.

Da drunten fließt der blaue


Stadtgraben in stiller Ruh';

Ein Knabe fährt im Kahne

Und angelt und pfeift dazu.
Jenseits erheben sich freundlich,

In winziger, bunter Gestalt,

Lusthäuser und Gärten und Menschen

Und Ochsen und Wiesen und Wald.
Die Mägde bleichen Wäsche,

Und springen im Gras herum;

Das Mühlrad stäubt Diamanten,

Ich höre sein fernes Gesumm.
Am alten grauen Turme

Ein Schilderhäuschen steht;

Ein rotgeröckter Bursche

Dort auf und nieder geht.
Er spielt mit seiner Flinte,

Die funkelt im Sonnenrot,

Er präsentiert und schultert –

Ich wollt', er schösse mich tot.

***


Die Jungfrau schläft in der Kammer,

Der Mond schaut zitternd hinein;

Da draußen singt es und klingt es

Wie Walzermelodein.
„Ich will mal schaun aus dem Fenster,

Wer drunten stört meine Ruh’.“

Da steht ein Totengerippe,

Und fiedelt und singt dazu:
„Hast einst mir den Tanz versprochen,

Und hast gebrochen dein Wort,

Und heut ist Ball auf dem Kirchhof,

Komm mit, wir tanzen dort."
Die Jungfrau ergreift es gewaltig,

Es lockt sie hervor aus dem Haus;

Sie folgt dem Gerippe, das singend

Und fiedelnd schreiter voraus.
Es fiedelt und tänzelt und hüpfet

Und klappert mit seinem Gebein

Und nickt und nickt mit dem Schädel

Unheimlich im Mondenschein.

***



Die Jahre kommen und gehen,

Geschlechter steigen ins Grab,

Doch nimmer vergeht die Liebe,

Die ich im Herzen hab.
Nur einmal noch möcht ich dich sehen

Und sinken vor dir aufs Knie,

Und sterbend zu dir sprechen:

„Madame, ich liebe Sie!"
Was will die einsame Träne?

Sie trübt mir ja den Blick.

Sie blieb aus alten Zeiten

In meinem Auge zurück.
Sie hatte viel leuchtende Schwestern,

Die alle zerflossen sind, Mit meinen

Qualen und Freuden

Zerflossen in Nacht und Wind.
Wie Nebel sind auch zerflossen

Die blauen Sternelein,

Die mir jene Freuden und Qualen

Gelächelt ins Herz hinein.
Ach, meine Liebe selber

Zerfloß wie eitel Hauch!

Du alte, einsame Träne,

Zerfließe jetzunder auch!
Das ist ein schlechtes Wetter,

Es regnet und stürmt und schneit;

Ich sitze am Fenster und schaue

Hinaus in die Dunkelheit.
Da schimmert ein einsames Lichtchen,

Das wandelt langsam fort;

Ein Mütterchen mit dem Laternchen

Wankt über die Straße dort.
Ich glaube, Mehl und Eier

Und Butter kaufte sie ein;

Sie will einen Kuchen backen

Fürs große Töchterlein.

***



Mein Kind, wir waren Kinder,

Zwei Kinder, klein und froh;

Wir krochen ins Hühnerhäuschen,

Versteckten uns unter das Stroh.
Wir krähten wie die Hähne,

Und kamen Leute vorbei —

„Kikereküh!" sie glaubten,

Es wäre Hahnengeschrei.
Die Kisten auf unserem Hofe,

Die tapezierten wir aus

Und wohnten drin beisammen

Und machten ein vornehmes Haus.
Des Nachbars alte Katze

Kam öfters zum Besuch;

Wir machten ihr Bückling' und Knickse

Und Komplimente genug.
Wir haben nach ihrem Befinden

Besorglich und freundlich gefragt;

Wir haben seitdem dasselbe

Mancher alten Katze gesagt.
Wir saßen auch oft und sprachen

Vernünftig, wie alte Leut',

Und klagten, wie alles besser


Gewesen zu unserer Zeit;
Wie Lieb' und Treu' und Glauben
Versdiwunden aus der Welt,
Und wie so teuer der Kaffee,
Und wie so rar das Geld!
Vorbei sind die Kinderspiele,

Und alles rollt vorbei -

Das Geld und die Welt und die Zeiten

Und Glauben und Lieb' und Treu?".

***


Aus der Harzreise (1824)

PROLOG



Schwarze Röcke, seidne Strümpfe,

Weiße, höfliche Manschetten,

Sanfte Reden, Embrassieren –

Ach, wenn sie nur Herzen hätten!
Herzen in der Brust, und Liebe,

Warme Liebe in dem Herzen –

Ach, mich tötet ihr Gesinge

Von erlognen Liebesschmerzen.
Auf die Berge will ich steigen,

Wo die frommen Hütten stehen,

Wo die Brust sich frei erschließet

Und die freien Lüfte wehen.
Auf die Berge will ich steigen,

Wo die dunkeln Tannen ragen,

Bäche rauschen, Vögel singen,

Und die stolzen Wolken jagen.
Lebet wohl, ihr glatten Säle,

Glatte Herren, glatte Frauen!

Auf die Berge will ich steigen,

Lachend auf euch niederschauen.

***




BERGIDYLLE


Auf dem Berge steht die Hütte,

Wo der alte Bergmann wohnt;

Dorten rauscht die grüne Tanne

Und erglänzt der goldne Mond.
In der Hütte steht ein Lehnstuhl,

Ausgeschnitzelt wunderlich,

Der darauf sitzt, der ist glücklich,

Und der Glückliche bin ich!
Auf dem Schemel sitzt die Kleine,

Stützt den Arm auf meinen Schoß;

Äuglein wie zwei blaue Sterne,

Mündlein wie die Purpurros'.
Und die Heben blauen Sterne

Schaun mich an so himmelgroß,

Und sie legt den Lilienfinger

Schalkhaft auf die Purpurros'.
„Nein, es sieht uns nicht die Mutter,

Denn sie spinnt mit großem Fleiß,

Und der Vater spielt die Zither,

Und er singt die alte Weis'."
Und die Kleine flüstert leise,

Leise, mit gedämpftem Laut;

Manches wichtiges Geheimnis

Hat sie mir schon anvertraut.

1   2   3   4   5

Похожие:

Кафедра немецкого языка iconПлан по самообразованию учителя немецкого языка
Образование высшее, в 1990 году окончила Ленинабадский государственный педагогический институт им. Кирова, факультет иностранных...
Кафедра немецкого языка iconКонкурс на звание лучшего учителя/преподавателя немецкого языка России 2012
В 2012 году Немецкий культурный центр имени Гёте при поддержке Министерства образования и науки Российской Федерации впервые отметит...
Кафедра немецкого языка icon  Ответственный за выпуск:   преподаватель кафедры немецкого языка с методикой  преподавания А. А. Буров
Языка   35 
Кафедра немецкого языка iconТб на уроках немецкого языка

Кафедра немецкого языка iconУрок немецкого языка "Почему дети рады зиме." 3-й класс. Безборотько Эрна Эриковна, учитель иностранного языка моу «Октябрьская сош»
В рамках технологии проектная деятельность : "Развитие мышления через чтение и письмо"
Кафедра немецкого языка iconКонспект урока
Основные задачи: повторить изученные речевые образцы; повторить лексику по подтемам “Знакомство”, “Комплименты”; учить использовать...
Кафедра немецкого языка iconИнтегрированный урок немецкого языка и литературы по теме  
Развитие творческих способностей учащихся через перевод стихотворения                                                      
Кафедра немецкого языка iconUniversity of Applied Sciences 
В настоящее время обучение  обучения и передача Social Skills.  немецкого языка. Если вы не владеете 
Кафедра немецкого языка iconОбщая характеристика учреждения
«Средняя общеобразовательная школа №12 с углублённым изучением немецкого языка» г. Перми за 2009/2010 учебный год
Кафедра немецкого языка iconКалендарно-тематическое планирование уроков немецкого языка в 3 классе
«Профессии», «Хобби», «Внешность и качества человека», новые слова по теме «Летние каникулы»
Разместите кнопку на своём сайте:
TopReferat


База данных защищена авторским правом ©topreferat.znate.ru 2012
обратиться к администрации
ТопРеферат
Главная страница